Aceptar

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos y servicios de interés.
Al continuar con la navegación, entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Havanna (Kuba) 

Die Partnerschaft zwischen der Stadt Gijón und Havanna hat ihren Ursprung im Abkommen, das beide Städte im Jahr 1994 unterzeichneten.

Die Ziele dieser Partnerschaft sind: die Verpflichtung die Beziehungen zwischen den beiden Stadraten zu halten, die Austauchen in allen Bereichen zu fördern und die Entwicklung von Gefühlen der Freundschaft, Solidarität und Brüderlichkeit unter ihren Einwohnern zu begünstigen.

Der Stadtrat Gijón hat sein politisches und wirtschaftliches Engagement mit Havanna ratifiziert während der Arbeitssitzungen der XV Tagung für die Zusammenarbeit und Solidarität der Stadträte mit Havanna, die im Palast der Konventionen in Havanna im November 2007 stattfandt.

Gruddaten:

Land: Kuba Bandera cuba
Provinz: Stadt Habana
Geographische Koordinaten: 23º 8´N, 82º 22´O
Höhe: 5 m ü. M.
Gründung: 1519
Einwohnerzahl: 2.135.498 (2010)
Ortszugehörigkeitsname: Habanero
Telefonvorwahl: (+53) 7

Habana 1

Havanna ist die Haupstadt der Republik Kuba und auch der Provinzen Stadt Havanna und Havanna. Sie ist auch für ihre Gründungsname Villa de San Cristóbal de La Habana bekannt und auch als wegen des kubanischen Schriftsteller Alejo Carpentier als „Die Stadt der Säulen" bezeichnet.

Sie wurde am 16. November 1519 vom spanischen Eroberer Diego Velázquez de Cuéllar gegründet. Die Altstadt Havannas wurde unter das UNESCO-Weltkulturerbe gestellt.

Sie hat ein hauptstädtisches Gebiet von 732 km² und besteht aus zahlreichen Stadtvierteln, als El Vedado, El Cerro, La Víbora, Miramar, Marianao und Santos Suárez, unter anderen.

Laut der Volkszählung 2010, Havanna hat 2.135.498 Einwohner und ihr hauptstädtisches Gebiet mehr als 3.000.000. Sie ist die bevölkerungsreichste Großstadt Karibiks.

Die Provinz Stadt Havanna ist auf 15 Gemeinden verteilt: Arroyo Naranjo, Boyeros, Centro Habana, Cerro, Cotorro, Diez de Octubre, Guanabacoa, La Habana del Este, La Habana Vieja, La Lisa, Marianao, Playa, Plaza de la Revolución (oder nur „Plaza"), Regla und San Miguel del Padrón.

Habana 2

Es gibt eine enge Beziehung zwischen Havanna und Gijón für sprachliche, kulturelle, soziale, usw. Gründe. So, in der Schwarze Woche immer wieder kubanische Schrifsteller und Künstler beteiligen; Austausche zwischen dem Nationalen Botanischen Garten von Kuba und dem Atlantischen Botanischen Garten von Gijón; Reisen nach Gijón durch das „Sehnsuchtaktion" Programm; Zuschüsse um Projekte in der Inselstadt zu entwickeln.... Deshalb ist die Partnerschaft mit Havanna nur eine schriftliche Feststellung der laufenden Beziehung im Laufe der Jahre mit dem Stadtrat Gijón.