Aceptar

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos y servicios de interés.
Al continuar con la navegación, entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Niort (Frankreich) 

Die Partnerschaft zwischen der Stadt Gijón und Niort hat ihren Ursprung im Abkommen, das beide Städte im Jahr 1980 unterzeichneten.

Grunddaten:

Land: Frankreich Bandera niort
Region: Poitou-Charentes
Departement: Deux-Sèvres (Haupstadt)
Bezirk: Niort (Haupstadt)
Kanton: Haupstadt drei Kantone: Kanton Ost-Niort, Kanton Nord-Niort und Kanton West-Niord.
Gemeinschaft: Niort.
INSEE-Code: 79191
Postleitzahl: 79000
Geographische Koordinaten: 46°19'33?N, 0°27'38?O
Höhe: 28 m ü. M.
Fläche: 68,20 km²
Einwohnerzahl: 58.576 (2007)
Bevölkerungsdichte: 858,89 EW/km²
Ortszugehörigkeitsname: noirtais

Niort 1

Niort ist eine französische Stadt und Gemeinde (commune), die Hauptstadt des Departements Deux-Sèvres, in der Region Poitou-Charentes.

Ihr historischer Kern ist auf dem linken Ufer des Flusses Sèvre Niortaise. Das Stadtzentrum wurde auf zwei Hügel erbaut: auf einem sind Notre-Dame und Donjon, auf dem anderen ist das Stadtviertel Saint-André. Traditionell wird Niort ein Platz dem Handel und den textil-, leder- und Pelzindustrie gewidmet.

Dazu kommen die Versicherungsgesellschaften hinzu; die Stadt ist der Sitz einer der größten in Frankreich.

Der Ursprung der Partnerschaft zwischen den Städten Niort und Gijón war der Kulturaustausch von Gymnasiasten. Durch dieses Abkommen versucht man die freundschaftlichen Beziehungen stärken und gleichzeitig ein kultureller, künstlerischer und touristischer Austausch.